Das Periodensystem in Liedform

Viele Menschen lernen am schnellsten, wenn sie Informationen hören, sei es durch leises Gemurmel beim Brüten über den Büchern oder durch lautes Singen und DurchsHausTanzen für maximales Einprägen.

Insbesondere letztere Variante scheint sich bei den auditiven Lernern unter den Chemikern und jenen, die es werden wollen, besonderer Beliebtheit zu erfreuen, jedenfalls gibt es bei YouTube eine sehr umfangreiche Sammlung an musikalischen Schätzen rund um das Periodensystem.

Der wahnsinnig unglaubliche Periodensong

von mrwhypiano

Schön gereimt und dadurch besonders einprägsam. Pro-Tipp: Vorher zwei-drei Tassen Kaffee leeren, dann kann man beim rasanten Tempo vielleicht mithalten.

Ein bisschen üben und ihr werdet so schnell wie Daniel Radcliffe.

Der Hauptgruppen-des-Periodensystems-der-Elemente-Song

vom EBChemieLK

Der Hammer - eine Akustikversion von offensichtlich mehr als nur chemiebegabten Schülern vom Engelsburg-Gymnasium in Kassel, die während einer Projektwoche entstanden ist.
Ihre anderen Videos zeigen klassische Schülerversuche, sind aber auch sehenswert.

The NEW Periodic Table Song

von AsapSCIENCE (die auch noch eine Menge anderer guter Wissenschaftsvideos haben)

Ein rundum gelungenes Video, das über den zusatzinformationsbepackten Text hinaus auch noch mit richtig guten Illustrationen punktet, mit denen die Nutzung der einzelnen Elemente veranschaulicht wird - 118 Eselsbrücken sind also inklusive. Auf Englisch, da lernt man die speziellen Elementnamen wie sodium und potassium gleich noch mit.

Bonus: Chemie ist nicht alles, aber alles ist Chemie

von FainellKatPro

Allein für den wunderbar wahren Titel gehört das Video hier erwähnt. Schöne Geschichten aus dem Leben der Elemente!

Gefällt dir?

Kommentiere diesen Artikel